susi_sepp_taxi_terrasse_brustbild

Hotel des Jahres

27 Zimmer, Lake Side Laze 3. November 2016

Köchen sagt man ja einen gewissen Wahnsinn nach. Eine Mischung aus Größenwahn und existenzieller Verunsicherung, tritt vor allem bei den Nachwuchskräften unserer Zunft häufiger auf. Und so war ich vor Jahren noch überzeugt, zu einem der besten Köche zu gehören. Schlimmer noch, ich war der Meinung, die Tester mit ihren Sternen und Hauben verstünden einfach nicht, was die Küche und das Kochen der Zukunft seien. Mit den Jahren legt man seinen Größenwahn ab, versucht gute Arbeit zu machen und sich damit zu identifizieren.
Als wir vielleicht am wenigsten damit gerechnet haben, wurden wir vom renommierten Gourmetführer „Gault Millau“ zum Hotel des Jahres 2017 ernannt. Bei mir setzte sofort das alte Muster junger Köche ein und auf den Größenwahn folgte im Reflex das Schamgefühl. Ich dachte mir: Es gibt viel größere, viel luxuriösere Hotels, zwar keine schöneren, aber solche mit viel mehr Spa und Wellness. Es hat einen kurzen Moment gedauert, sich wieder daran zu erinnern was uns ausmacht: Statt Wellness ist es Selfness, statt Oberflächlichkeit ist es die Sinnstiftung. Wir wollten etwas einzigartiges schaffen und das ist uns offenbar gelungen. Ein Haus der Freunde und Geistesverwandten. Kunst, Literatur und Philosophie stehen bei uns im Vordergrund. Dr. Kutin, Präsident des Dachverbands der SOS Kinderdörfer, fragte uns einmal: „Was kann man bei Euch eigentlich so tun?“ Und Susi antwortete in ihrer unaufgeregt selbstsicheren Art: „Nichts, das ist doch auch mal schön!“

Wir glauben das ist es, was den Seehof ausmacht. Man kann hier viel Zeit verbringen, mit dem guten Gefühl, das besten aus dem Nichts gemacht zu haben.

Hinter diesem Gefühl steht natürlich eine ganze Menge Arbeit, nicht nur die der Schellhorns, sondern vor allem auch die unserer Mitarbeiter. Vor allem sie sind es, die ausgezeichnet werden. Von Resis Frühstücksperformance bis zu Rudis „Gute Nacht Jause“, möchten wir vor allem unseren Mitarbeitern für den Beitrag danken. Vor allem ihre Dienstleistung wurde ausgezeichnet. Wir sind es wert. Wir sind eine Verzauberungsanstalt.

Danke

Susi&Sepp Schellhorn

susi_sepp_taxi_herrmann_terrasse

Comments