Winterurlaub im Skigebiet im Pongau

Goldegg & See im Schnee

Nicht nur im Oktober kann es vorkommen, dass die Gipfel rund um Goldegg über Nacht einen weißen Anstrich bekommen. So richtig los geht der Winter aber erst im Dezember. Dann dafür mit genügend Schnee für so ziemlich alles, was die österreichischen Berge an Wintersport hergeben.

Auf 825 Höhenmeter gelegen ist Goldegg ein Winterparadies abseits des Trubels der großen Skigebiete. Zwar sind diese wie die Skiwelt Amadé schnell erreicht, jedoch haben Sie den Vorteil, dass bei uns in Goldegg alles etwas gemächlicher und entspannter zugeht. Aber nicht nur Skifahren kennzeichnet den Winter im Pongau: Direkt am Haus beginnen Winterwanderwege, Langlaufloipen und wenn der See gefroren ist, können Sie hier sogar die Schlittschuhe auspacken oder sich mit den Goldeggern beim Eisstockschießen versuchen.

Skifahren im größten Skiverband Österreichs - Skiwelt Amadé

Goldegg im Pongau liegt umgeben von einigen der besten Skigebieten Österreichs: Hochkönig, Gasteinertal, Großarltal oder die Salzburger Sportwelt liegen alle im Radius von 30 Autominuten und sind mit einem einzigen Skipass der Skiwelt Amadé genießbar.

Skiregion Goldegg im Pongau - Skilifte am Buchberg

Für Familien mit Kinder im Skischul-Alter empfehlen wir die Skilifte am nahegelegenen Buchberg, das Skigebiet Goldegg sozusagen. Dieses übersichtliche und sichere Skigebiet mit Skischule ist perfekt für die ganze Familie zum Lernen und Genießen.

Langlaufen ab Haustür

Direkt vor der Terrasse des Seehofs beginnt die Seerunde um den Goldegger See. Von dort aus zweigen auch andere Loipen ab. Insgesamt dürfen Sie sich in Goldegg auf 45km an gespurten und fürs Skating bestens präparierte Langlaufloipen freuen. Davon sind auch einige Loipen dabei, die es mit vielen Höhenmetern so richtig in sich haben.

Was der Winter abseits des Skifahrens sonst noch hergibt

Rodeln, Eislaufen, Schneeschuhwandern oder einfach ein Winterspaziergang? Was darf’s denn sein? Rund um Goldegg ist einiges möglich. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Tagesplanung. Auch Pferdeschlittenfahrten sind von Goldegg aus durch die gedämpfte Natur möglich. Dazu kommen dann natürlich noch die vielen kulturellen Veranstaltungen, gelebtes Brauchtum und Adventmärkte in der Weihnachtszeit.

Der eingeschneite Seehof in Goldegg

Auch durch die Fensterscheibe lässt sich die kalte Jahreszeit besonders gut genießen. Nach einem aktiven Tag im Freien können Sie aus der hauseigenen Suhrkamp-Bibliothek aber auch aus verschiedensten Kunst- und Bildbänden sowie ausgewählten Tageszeitungen und Zeitschriften wählen und einen Aperitif am Kamin in gemütlicher Position genießen. Alternativ lockt die Alm Sauna, bevor Sie im Restaurant HECHT oder am Chef’s Table in der Seehofküche Platz nehmen und feinste Haubenküche erleben dürfen.

Senden Sie uns eine unverbindliche Urlaubsanfrage für die gemütliche Jahreszeit und freuen Sie sich auf einen erholsamen und/oder aktiven Winter im Hotel Der Seehof in Goldegg. Wir starten den Seehofwinter mit dem traditionellen Nikolauswochenende am 4. Dezember!

TOP PAUSCHALEN
Hotel des Jahres "Backstage"
ab € 348,- pro Person
Zeit zu Zweit
ab € 488,- pro Person