Kunst am See

Sinnstiftendes für Geist und Seele im Salzburger Land

Die Symmetrie von moderner Kunst und Tradition ist hier auf das angenehmste gelungen.
Man fühlt sich zu Hause. Kompliment!

(Auszug aus unserem Seehof Gästebuch)

Zeitgenössische Kunst

Der Seehof ist ein Hotel und ein Haus der zeitgenössischen Kunst. Arbeiten von Hubert Scheibl, Erwin Wurm, Peter Kogler, Peter Baldinger, Tony Cragg, Franz West, Maria Lassnig, Gerhard Richter und vielen weiteren Künstlern finden sich im ganzen Haus und in jedem Zimmer. Mittlerweile ist die Sammlung Schellhorn schon um einiges größer als die verfügbare Wandfläche. Es lohnt sich daher bei Interesse immer, einfach nach versteckten Schätzen zu fragen. Nun beschränkt sich Kunst im Seehof nicht auf das „Fördern durch Ankaufen“. Abgesehen vom Sepp Schellhorn Stipendium – einer Artist in Residency – finden auch wechselnden Ausstellungen in der „Helmuts Suite“ statt.

Antiquitäten

Jede Zeit hat ihre eigene Qualität. So hoch der Stellenwert zeitgenössischer Kunst im Seehof auch sein mag – niemand ist hier traditionsvergessen. Eine schöne Bauerntruhe, ein aufwendig gearbeiteter Schrank oder auch die alte Gewehrsammlung mussten den Seehof noch nie für zeitgenössisches Design verlassen. Die Zeit steht nicht still im Seehof. Ganz im Gegenteil. Die Einrichtung entwickelt sich ununterbrochen weiter. Aber vieles von dem, was im vergangenen Jahrhundert von den Urgroßeltern übernommen wurde, hat sich seinen Platz hier in den Bergen des Pongaus verdient. Kunst, Kultur und Gestaltung sind im Seehof nie abgeschlossene Prozesse. Sie bedeuten das langfristige Weiterentwickeln eines charakterstarken und individuellen Stils. Für eine kurzfristige Mode musste hier noch nie alte Qualität weichen.

Festivals

  • DAS GUTE LEBEN – ist eine Reihe philosophischer Tage, mit denen Ende April der Seehofsommer beginnt, Denkerinnen und Denker diskutieren mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aktuelle Themen, aber auch ganz allgemein die Frage: Was braucht es zu einem geglückten Leben?
  • VERSTÖRUNGEN - ein Fest für Thomas Bernhard - findet jedes Jahr im September statt. Jeweils von Donnerstag bis Freitag treffen die Texte des sprachgewaltigen Unruhestifters Bernhard auf junge Schriftsteller und zeitgenössische Werke. Informationen unter www.verstoerungen.at
  • LITERATURTAGE - während der kalten Jahreszeit. Meistens im Februar finden die Literaturtage statt. Im kleinen Kreis lesen bekannte Autoren aus aktuellen Werken. Vergangenen Winter fanden das erste Mal auch Lesungen für Kinder statt.
  • HELMUTS SUITE – gestaltet von BLK River (Sidney Ogidan und Johanna Lackner). Seit März 2015 finden in der neu gestalteten Helmuts Suite zweimal jährlich wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer österreichischer und internationaler Künstler statt. Ein einzigartiger Gallery Guest Room der als Suite gebucht werden kann!

Erfahren Sie mehr über die Veranstaltungen im Hotel Der Seehof Goldegg

Senden Sie eine unverbindliche Urlaubsanfrage für das Hotel Der Seehof und erleben Sie, wie Kunst und Entspannung Hand in Hand gehen.

TOP PAUSCHALEN
Hotel des Jahres "Backstage"
ab € 348,- pro Person
Zeit zu Zweit
ab € 488,- pro Person