Alle Einträge der Kategorie ‘Literatur

Literatur in konservierter Form der Suhrkamp-Bibliothek, aber auch frisch als Lebendfang in Form von Lesungen, Autoren und Stipendiaten – choose your favourite!

Thomas Glavinic – Kolumne BETREUTES WOHNEN – TEIL 51

Literatur 26. Mai 2020

Unsere Wünsche sind mächtiger als unser Verstand, was gleichbedeutend ist mit dem schlagenden Beweis, dass es der Homo sapiens im inoffiziellen intergalaktischen Intelligenzrating nicht so schnell unter die Top 10 hoch 10 schaffen wird. Eigentlich ist es fast eine Schande: Unsere Willenskraft und unser Verstand können es nicht einmal als Team mit Trieben, Reflexen und […]

Thomas Glavinic – Kolumne BETREUTES WOHNEN – TEIL 50

Literatur 20. Mai 2020

Ich war immer ein großer Fan von Katastrophen, das merkt man schon meinen ersten narrativen Texten an, bei denen allerdings nicht exklusiv inhaltlich, sondern auch passiv-formal. Weltuntergangsszenarien sind für einen Schriftsteller sowieso etwas Alltägliches, schließlich arbeitet er unentwegt daran, alternative Wirklichkeiten zu modellieren und sie,als Gegenentwurf zur missratenen Realität, mit einer für Menschen erfassbaren Bedeutung […]

Thomas Glavinic – Kolumne BETREUTES WOHNEN – TEIL 48

Literatur 28. April 2020

Angesichts der undurchsichtigen Rolle, die Intelligenz im Leben hinreichend vieler Menschen spielt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis unsere Spezies samt und sonders der Teufel holt. Die statistische Wahrscheinlichkeit dafür, dass dieses gesellschaftliche Massenereignis zu unseren Lebzeiten stattfinden wird, ist nicht so hoch, wie es aussehen mag, selbst wenn wir uns nur als […]

Thomas Glavinic – Kolumne BETREUTES WOHNEN – TEIL 47

Literatur 14. April 2020

Als jemand, der die Nacht bewacht, ist ein Nachtwächter tagsüber Stratege, nachts Taktiker, und so jemand wird naturgemäß früh vom Schicksal in der Kunst der Angst- und Schmerzbekämpfung geschult. Ob er gut aufgepasst hat, stellt sich erst später heraus. Ich habe gut aufgepasst, bemerke derzeit jedoch eine Effizienzreduktion meiner Primärwaffe gegen Tagestrauer und Tagessorgen, nämlich […]

Thomas Glavinic – Kolumne BETREUTES WOHNEN – TEIL 46

Literatur 10. April 2020

Unsere Sexualität ist ein Indikator, der dabei helfen kann, gesellschaftliche Entwicklungen vorauszuahnen und sie bei ihrer Ankunft mit Blumen und Musik oder mit Fackeln und Heugabeln am Bahnsteig zu empfangen. Daran, wie es zum gegebenen Zeitpunkt um die Akzeptanz individueller sexueller Vorlieben und Verhaltensweisen bestellt ist, kann man ablesen, wohin sich eine Gemeinschaft bewegt. 

Thomas Glavinic – Kolumne BETREUTES WOHNEN – TEIL 44

Literatur 29. März 2020

Mein Dienstherr, Freund und Lieblingsquerkopf, der einzigartige Sepp Schellhorn, veranstaltet jedes Sommer das Festival “Das gute Leben”. Bis dahin ist noch Zeit, und ich hoffe, dass sich die planetare Gesamtsituation bis dahin verbessert, ich habe nämlich eine Wette laufen, dass es nicht abgesagt wird, und wenn doch, dann zumindest erst nach der Absage der Olympischen […]